zondag, 19 november 2017   Uw klantgegevens  |  Inhoud winkelwagen  |  Afrekenen   
WINKELWAGEN Kijk hier voor meer...
Uw winkelwagen
is leeg
CATEGORIEËN
SNEL ZOEKEN

 
Gebruik trefwoorden om een artikel te vinden.
Uitgebreid zoeken
AANBIEDING VAN DE WEEK
New Weapons in the King’s Indian
New Weapons in the King’s Indian
EUR27.95
NIEUWE PRODUKTEN Kijk hier voor meer...
Opening Repertoire: The Modern Sämisch
Opening Repertoire: The Modern Sämisch
EUR23.95
AANBIEDINGEN Kijk hier voor meer...
The Mating Game
The Mating Game
EUR19.00
EUR10.45
INFORMATIE
  Schaaklessen
  Wie zijn wij
  Privacy verklaring
  Links
  Algemene voorwaarden
  Verzendkosten + Betalingen
  Contactgegevens
RECENSIES________Kijk hier voor meer...
» Home » Kasparov » 9783283004705
Meine Grossen Vorkämpfer, Band 1 (Buch + CD-ROM)

Prijs:  EUR31.70 
Publisher: Edition Olms, 2003, Pages: 246, Hardcover

Die bedeutendsten Partien der besten Schachspieler aller Zeiten, analysiert von Garri Kasparow.
Die Idee von Garri Kasparow ist faszinierend: Eine Zeitreise in die letzten 200 Jahre Schachgeschichte! Sein im wahrsten Sinn des Wortes Jahrhundertwerk hält, was es verspricht, denn es erzählt unglaublich originell vom Schicksal der großen Schachmeister und dem erbitterten Kampf um die Schachkrone. Seine ganz persönliche Sicht der Dinge garantiert damit nicht nur den ca. 100.000 im deutschen Sprachraum organisierten Schachspielern Hochspannung.

Wilhelm Steinitz (Weltmeister von 1886 bis 1894)
Der 1836 in Prag geborene Wilhelm Steinitz zog als junger Mann nach Wien, um Mathematik zu studieren, widmete sich dann aber ganz dem Schach. Er schuf die Grundlagen der modemen Schachstrategie und war davon überzeugt, dass alle Probleme, die am Brett entstehen, mit wissenschaftlichem Denken gelöst werden können. Steinitz starb 1900 in New York.

Emanuel Lasker (1894 bis 1921)
1885 in Brandenburg geboren gilt Emanuel Lasker als der Pionier der Schachpsychologie. Der Doktor der Mathematik und Philosophie war im Schach auch als Psychologe ein Meister. Seine Vielseitigkeit, sein Sinn für die Schachtheorie und seine kämpferische Einstellung halfen ihm, fast alle Matches und Turniere zu gewinnen, an denen er teilnahm. 1941 starb Lasker in New York.

Dit artikel is op woensdag, 08 oktober 2008 toegevoegd.
Terug
Aantal:

The MindgameShop
Copyright © 2017 Schaakboeken verzendhuis De Beste Zet
Powered by Schakeri