EUR14.80

Das Leben von Boris Valentinow gerät aus den Fugen, da seine Frau in St. Petersburg bei einem Überfall des "Schakmatnaya Komanda" erschossen wird. Da die Miliz mit ihren Ermittlungen nicht schnell genug weiterkommt, macht sich der ehemalige Speznas selbst auf die Suche nach den Tätern. Eine Kriminalerzählung im Schachmilieu - auch für Nichtschachspieler!

Ulrich Geilmann wurde 1963 in Essen geboren und wohnt am Niederrhein. Er ist diplomierter Raumplaner und im öffentlichen Dienst tätig. Geilmann ist Hobbyschachspieler, Vizepräsident des Schachbundesliga e. V. und Mitglied der Emanuel Lasker Gesellschaft. Er war zwischen 2007 und 2016 Teamchef einer Schachbundesligamannschaft und berichtet in einem launigen Erzählstil gelegentlich im Internet über seine Erlebnisse auf Schachturnieren und abseits der Bretter. 

Petersburger Gambit


Auteur / Author: Ulrich Geilmann
Pagina's / Pages: 176
Fabrikant / Manufacturer: Der Schachtherapeut
Taal / Language: Duits
Type: Paperbck